Der SPD-Stadtverband Witten ehrte auch in diesem Jahr Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements um die Stadt Witten verdient gemacht haben. Unser Vorschlag Günther Heyer, seit dem 30.03.1985 Vereinsmitglied des VfB Annen 19 e.V. wurde von der Kommission angenommen, die Ehrung wurde am 09.12.16 im Mondolino, Witten in einem feierlichen Rahmen vorgenommen.
 
Die Verdienste von Günther Heyer:
Hauskassierung der Vereinsbeiträge, Platzkassierung, Wertmarkenverkauf bei Veranstaltungen, Verteilung der Spielankündigungsplakate sowie 10 Jahre Jugendarbeit.
 
Darüberhinaus hat er beim Aufbau des neuen Vereinsheimes tatkräftig mitgeholfen, nachdem das alte Vereinsheim bekanntlich abgebrannt worden war. Leidenschaft und Liebe zu seinem VfB sind für Günther bis heute immer Motor für seine Aktivitäten gewesen.
 
Die Ehrung wurde vorgenommen von Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Soziales und Integration des Landes NRW und vom SPD - Stadtverbandsvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschak.
 
Der Vorstand des VfB Annen 19 e. V. gratuliert Günther herzlichst zu dieser Auszeichnung.
 
Im Anschluß an diese Veranstaltung wurde Günther anl. einer Weihnachtsfeier des VfB Annen 19 e.V. durch einstimmigen Beschluß des geschäftsführenden Vorstands die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
   

Vorstand

Vorsitzender:
Herbert Schremmer

Geschäftsführer:
Thomas Keil

Kassierer:
Andreas Scholz

Öffnungszeiten:
Mittwochs und
Freitags ab
18.00 Uhr
Sonntags bei
Heimspielen

Plätze:
Wullenstation
Rasenplatz
Nebenplatz am
Vereinsheim
Kunstrasen und
Ascheplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER